Label Städtische Museen Jena

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Kontakt
Kunstsammlung Jena
Städtische Museen Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Markt 7
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8261
Fax +49 3641 49-8255
kunstsammlung@jena.de

Kurator
Erik Stephan
erik.stephan@jena.de

Direktor
Städtische Museen Jena
Dr. Ulf Häder

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten

Gerhild Ebel. antonyme & transcripte

Zeichnungen, Bücher und Installationen - Gerhild Ebel kommt vom Wort. Auch ihr Auszug in andere Bereiche der Kunst behält diese Bindung bei und sucht diesem einen größeren Spielraum, eine andere Form der Darstellung zu geben.

Dabei ergründet sie die Zusammenhänge von Text und Bild in immer neuen Beziehungen. Die Quelle ihrer Arbeiten, die subtile Neugier am Entdecken, teilt sich dem Betrachter in einem erfrischend offenen Dialog mit. Doch was so leicht und offen daherkommt, ist sorgfältig kalkuliert und immer sorgfältig durchdacht. Charakteristisch für die Arbeiten von Gerhild Ebel ist die originäre Verbindung von Sinn und Gestalt, die ihren Arbeiten nicht nur eine unverwechselbare eigene Handschrift gibt, sondern auch Garant einer konzeptionell schlüssigen Umsetzung ist.

Dass konzeptionelle Kunst sinnliche Qualitäten nicht ausschließt, beweisen die Arbeiten von Gerhild Ebel immer neu. Die Künstlerin hat in den letzten Jahren ein Werk vorgelegt, das im Grenzbereich von Buch- und Konzeptkunst pendelt und außergewöhnlich ist. In ihren Künstlerbüchern und Installationen cut, novel und short story werden Sinn und Erscheinung von Sprache, deren Auftreten und Verlöschen nicht allein als ästhetische Kategorien, sondern als soziologisches Phänomen behandelt. Es sind Bücher ohne Text, allein getragen von den Mustern visueller Erinnerung und zugleich Sinnbilder für Sprachlosigkeit und Sprachverlust.

Neben eigenen Texten ist Gerhild Ebel auch Herausgeberin. Im Jahr 2000 wurde sie für die Edition miniature obscure mit dem V.-O.-Stomps-Preis geehrt. Aktuell gibt sie das Periodikum "quartett. experimentelle literatur und kunst" heraus.

Veranstaltungen
September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
Newsletter
Newsletter Anmeldung Kunstsammlung

Anmeldung

Bildergalerie
Bildergalerie

Kontakt
Kunstsammlung Jena
Städtische Museen Jena
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Markt 7
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8261
Fax +49 3641 49-8255
kunstsammlung@jena.de

Kurator
Erik Stephan
erik.stephan@jena.de

Direktor
Städtische Museen Jena
Dr. Ulf Häder

Werkleitung
Jonas Zipf (Werkleiter)
Carsten Müller
Thomas Vogl

Öffnungszeiten
Label Städtische Museen Jena