Label Städtische Museen Jena
Ort
Kunstsammlung Jena
Markt 7
07743 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 49 8261
Veranstalter

Die Universität Jena als virtuoses Bildtheater. Impulsführung zu Heinz Zanders Quadriptychon.

Führungen & Stadtrundgänge, Wissenschaft & Bildung, Kunst & Ausstellungen

CHRISTOPH WORSCH
© CHRISTOPH WORSCH
Sonntag, 04.08.2024 , 14:00 Uhr, Kunstsammlung Jena
zur Übersicht

Die Universität Jena als virtuoses Bildtheater. Impulsführung zu Heinz Zanders Quadriptychon.


 Öffentliche Führung für Erwachsene


Heinz Zander - geboren 1939 in Wolfen - starb im Frühjahr 2024 im Alter von 84 Jahren. Er war ein deutscher Maler, Grafiker, Illustrator, Schriftsteller und Zeichner. Sein malerisches Werk baut Bildgewalten auf, die verrätselt dort beheimatet sind, wo Zander einst in Berlin an der Akademie der Künste Tristan und Isolde illustrierte: In virtuosen Bühnenbildern. 

Treten Sie ein zu einer öffentlichen Führung! Gemeinsam wollen wir uns Zanders Quadriptychon nähern und dessen "postmodernen abendländischen Neo-Manierismus" über die Entstehung der Universität Jena.

Wir freuen uns über Anmeldungen unter 3641 498250 (Museumskasse). 





Veranstaltungsort
Kunstsammlung Jena
Markt 7
07743 Jena

7€/5€, Kulturticket frei
EINTRITT FREI
Veranstaltungen
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
Newsletter
Newsletter Anmeldung Kunstsammlung

Anmeldung

Sie finden uns hier
Bildergalerie
Bildergalerie

Ort
Kunstsammlung Jena
Markt 7
07743 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 49 8261
VerVeranstalter
Label Städtische Museen Jena